Matjestatar mit Ziegenkäse und Schwarzbrot

Matjestatar mit Ziegenkäse und Schwarzbrot. Nach den Osterfeiertagen mal was Leichtes zum Wochenstart. Die Matjeszeit ist zwar noch ein bisschen entfernt aber dennoch hatte ich Lust auf ein frisches Tatar. Das Gericht hatten wir oft als Starter! Dann starten wir mal in den deftigen Dienstag. Matjestatar mit Ziegenkäse und Schwarzbrot. Das brauchen wir: 4 Portionen…

Jakobsmuschel mit Paprika, Kaviar und Thai-Basilikum-Schaum

Jakobsmuschel mit Paprika, Kaviar und Thai-Basilikum-Schaum. Das ist mein Hauptgang zu Ostern. Der Kaviar stammt, wie bereits schon in der Vorspeise, von Pearl Caviar. Als ich mir dieses Gericht überlegt habe, konnte ich Ostern kaum erwarten. Lasst uns starten. Jakobsmuschel mit Paprika, Kaviar und Thai-Basilikum-Schaum. Das brauchen wir: Für 4 Portionen 12 Jakobsmuscheln küchenfertig 4…

Blumenkohl mit Kaviar und weißer Schokolade

Blumenkohl mit Kaviar und weißer Schokolade! Das wird eine wahnsinnige Vorspeise. Es wird eine unglaubliche Mousse aus dem Blumenkohl gezaubert. Die Schokolade rundet diesen Knaller ab. An dieser Stelle möchte ich ganz herzlich Pearl Caviar danken, die mir den Kaviar zur verfügung gestellt haben! Blumenkohl mit Kaviar und weißer Schokolade. Das brauchen wir: 200 g…

Gnocchi, Tomate, Lammbällchen und Ricotta

Gnocchi, Tomate, Lammbällchen und Ricotta. Ostern steht vor der Tür und ich starte mit etwas rustikalerem, denn Ostersonntag gibt es ja die feine Küche. Lamm, wenn auch als Hackbällchen, leutet mein Ostern ein! Gnocchi, Tomate, Lammbällchen und Ricotta. Das brauchen wir: 4 Portionen: Gnocchi 750 g Kartoffeln (mehligkochend) 1 Ei 1 TL Salz 150 g…

Toast Hawaii

Toast Hawaii! Letzte Woche kam mir die Idee, auch mal ein Toast Hawaii in richtig lecker (!) zu machen. Wir kennen es alle: trockene Toastscheibe mit Kochschinken, Dosenananas und Käse überbacken. In der Premium-Version kommt noch eine Cocktail-Kirsche obendrauf. Wir machen daraus jetzt mal ein richtig cooles Gericht. Ab geht die Post. Toast Hawaii. Das…

Coq au Vin

Coq au Vin! Der „Hahn in Wein“ wie dieses Gericht übersetzt heißt, ist ein wunderbares Schmorgericht! Letztes Jahr um die gleiche Zeit waren wir im ersten Lockdown. Da begann diese Reise mit einem Ossobuco. Ein Jahr später dann mal mit Coq au Vin. Ich höre schon den Aufschrei: Er nimmt ja gar keinen HAHN! Genau,…

Galette mit Pilzen, roten Zwiebeln, Trauben und Feta

Galette mit Pilzen, roten Zwiebeln, Trauben und Feta. Bald geht die Grill-Zeit los. Wenn wir dann auch wieder Gäste bewirten können, wäre das wunderbar. Hey, lass uns grillen und jeder bringt was mit! Wer kennt das nicht?  Und was kommt dabei raus? 3-4 Nudelsalate, die so semi schmecken. TK-Kräuter-Baquette vom Aldi runden das Desaster ab….

Clubsandwich Barmbeker Art

Clubsandwich Barmbeker Art ! Wer hat es nicht schonmal in dem einen oder anderen Hotel gegessen. Der erste Gedanke beim reinbeißen? Na so richtig lecker ist es nicht. Wer meine sportliche Leidenschaft kennt, der weiß, dass ich Golf spiele. Auch in vielen Golfanlagen steht das Clubsandwich oft auf der Speisenkarte. Mal mehr und mal weniger…

Panierter Lachs, Teriyaki und Gurkensalat

Panierter Lachs, Teriyaki und Gurkensalat! Wir gehen auf die Reise nach Fern-Ost! Das Gericht entstand durch das Produkt crumbz! In dem Fall ist es Panade aus violetten Möhren! Das rötliche vom Lachs verbunden mit dem tiefvioletten der Panierung. Der Teller wird ne Bombe! Lasst uns anfangen! Panierter Lachs, Teriyaki und Gurkensalat. Das brauchen wir: 4…

Pita, Lammhackbällchen, Tomatensalsa und Minz-Tsatsiki

Pita, Lammhackbällchen, Tomatensalsa und Minz-Tsatsiki! Die Kombi liest sich schon ziemlich geil. Genau das ist auch wieder der Plan! Ein wunderbares Abendessen kochen! Ab geht die wilde Fahrt! Pita, Lammhackbällchen, Tomatensalsa und Minz-Tsatsiki. Das brauchen wir: 4 Portionen Lammhackbällchen: 300 g Lammhack 1-2 TL Ras El Hanout 1 Knoblauchzehe Petersilie Salz eventuell Paniermehl Tsatsiki mit…

Süßkartoffelpüree, Kräuterrührei, Parmesan auf Vollkornbrot

Süßkartoffelpüree, Kräuterrührei, Parmesan auf Vollkornbrot! Es ist Dienstag und AbendBROT-Zeit. Deshalb machen ich auch eins. Der Bäcker bei mir ums Eck backt so wunderbares Brot, da konnte ich nicht nein sagen. Das Topping wird aber auch Weltklasse. Versprochen! Auf geht`s! Süßkartoffelpüree, Kräuterrührei, Parmesan auf Vollkornbrot. Das brauchen wir: 4 Portionen 2-3 mittelgroße Süßkartoffeln 1 EL…

Spülschwamm

Ein Spülschwamm – Was soll der Quatsch nun schon wieder! Ich will dieses eigenwillige Dessert kurz erklären. Auf meinem Instagram-Kanal habe ich kürzlich einen Besuch in ZIPPO`S KITCHEN verlost. Der/die Gewinner/In sollte zwar feine Speisen essen aber auch meinen ganzen „Scheiß“ abwaschen. Was liegt da also näher, als ein Dessert im Stile eines Spülschwamms zu…

Brie, Hähnchen und Cranberries im Blätterteig

Brie, Hähnchen und Cranberries im Blätterteig! Heute sollte ich mal was machen, was mir nicht wirklich liegt! BACKEN. Deswegen lasse ich auch die Finger davon. Der Blätterteig wird als“Fertig-Produkt“ gekauft. Zitat aus „Kitchen Impossible“- Backen ist nicht kochen! Dennoch mache ich was richtig Cooles draus. Ein Allrounder der einerseits Hauptdarsteller ist aber andererseits auch eine…

Garnelen-Roll mit Blitz-Kimchi

Garnelen-Roll mit Blitz-Kimchi! Heute ist Dienstag wie wunderbar! Heute machen wir mal einen Hot-Dog. Das stimmt zum Teil. Eigentlich brauchen wir nur das Brötchen. Unser Brötchen füllen wir mit einer Art Kimchi. Da richtig zubereitetes Kimchi so 5 Tage fermentieren muss, machen wir eine Blitz-Variante. Garnelen-Roll mit Blitz-Kimchi. Das brauchen wir: 4 Portionen 4 Hot-Dog…

Hähnchenbrust, Risotto und Basilikum

Hähnchenbrust, Risotto und Basilikum. Zum Wochenende mal was mit Geflügel. Wir werden die Hähnchenbrust ganz sanft garen. Das Risotto mit viel Liebe und Geduld kochen. Das Basilikum macht den Teller zum Hingucker! Also auf geht`s! Wir legen los. Hähnchenbrust, Risotto und Basilikum. Das brauchen wir: 4 Hähnchenbrüste von bester Qualität 100 ml Sherry 100 ml…

Rigatoni, Kalb, Aubergine und Feta

Rigatoni, Kalb, Aubergine und Feta! Mal ganz ehrlich, das klingt auch schon wieder umwerfend. Und es klingt nicht nur so sondern wird auch sensationell schmecken. Getreu dem Motto: Pasta geht immer, legen wir mal los! Rigatoni, Kalb, Aubergine und Feta. Das brauchen wir: 4 Portionen 500 gr. Rigatoni 400 gr. Kalbsrücken 1 große Aubergine eine…

Caprese Freestyle

Caprese Freestyle! Tomate Mozzarella ist einerseits eine klassische italienische Vorspeise andererseits langweilig hoch 10. Es wird eine wässrige Tomate in Scheiben geschnitten. Dann kommt ebenso in Scheiben geschnittener Mozzarella dazu. Das Ganze mit Balsamico-Essig und Olivenöl übergossen. Mit 5 Blättern Baslikum garniert. Langweiliger geht es kaum. Heute zum DEFTIGEN Dienstag machen wir das Ding mal…

Jakobsmuschel, Szegediner Kraut, Curry-Beurre blanc und Püree

Jakobsmuschel, Szegediner Kraut, Curry-Beurre blanc und Püree! Heute möchte ich euch wieder ein bisschen Restaurant-Feeling vermitteln. Die Inspiration zum Kraut kommt durch Mario Lohninger. Er hat es am Valentinstag mit Hummer serviert. Die Idee hat mich dann irgendwie nicht losgelassen. Jakobsmuschel, ein Sößchen und Püree soll es heute noch dazugeben. Dann möchte auch nicht lange…

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe! Ach was soll ich sagen, ein Klassiker muss auch mal sein. Es gibt unzählige Rezepte für die Kartoffelsuppe und das von Oma ist sowieso immer das beste. Aber wann hast du sie zum letzten Mal selbstgekocht? Keine Ahnung? Dann lass uns loslegen. Kartoffelsuppe. Das brauchen wir: 4 Portionen 1 kg Kartoffeln, mehlig kochend 1…

Spaghetti, Cavolo Nero, Parmesanchip und Tomate

Spaghetti, Cavolo Nero, Parmesanchip und Tomate! Ein Pastagericht, das grüner wohl kaum sein kann. Was aber ist Cavolo Nero? Der Kohl, den man auch Palmkohl nennt, wird hier bestens erklärt! Für unser Nudelgericht dient er einerseits als Farbgeber und andererseits als Geschmacksträger. Was wäre Pasta ohne Parmesan? Na klar, nur die Hälfte wert. So werden…