Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara! Heute Live auf Instagram gekocht. Echt, schaut euch das Video ruhig mal an! Vier Zutaten und wir kochen einen Gänsehautmoment.

Eins will ich noch anmerken – SAHNE hat in einer Carbonara mal gar nichts zu suchen! Los geht`s mit unseren Spaghetti nach Köhlers-Art!

Spaghetti Carbonara. Das brauchen wir:

4 Portionen

So wird`s gemacht:

Kocht die Spaghetti, nach Anleitung, im Salzwasser schön al dente. Sobald die Nudeln ins Wasser kommen, geht sie los die wilde Party!
Für maximal 2 Portionen vorbereiten!
Jetzt beginnen wir den Guanciale (oder Pancetta) zu braten. Stellt dabei die Pfanne aber nur auf mittlere Stufe. Das Fett soll zwar austreten aber der Schinken sollte nicht komplett knusprig werden. Vereinzelte goldbraune Stellen wären wunderbar.
In einer kleinen Schüssel verrührt ihr das Eigelb mit dem Ei, dem frisch geriebenen Pecorino und etwas schwarzem Pfeffer. Ich gebe beim Anrichten nochmal eine Portion frisch gemahlenen Pfeffer auf meine Pasta. Daher bin ich jetzt erstmal ein bisschen sparsamer!
Die Nudeln holt ihr nun mit einer Pastazange heraus und gebt sie sofort in die Pfanne mit dem Speck. Das Nudelwasser kommt mit? Super, das brauchen wir nämlich eh, also bloß nicht wegschütten.
Herd aus und Pfanne nicht mehr auf die heiße Platte! Die Ei-Pecorino-Mischung sofort zur Pasta. Jetzt heißt es zügig arbeiten. Sofort umrühren und nochmal ca. 50 bis 100 ml Nudelwasser unterrühren. Es entsteht nun eine cremige Sauce, die nicht zu flüssig sein sollte und dadurch perfekt an den Spaghetti haftet.
Auf Pasta-Tellern anrichten und nach Belieben nochmals mit frisch gemahlenem Pfeffer toppen.
Kein Salz? Nein. Da das Nudelwasser schon gesalzen ist und sowohl der Pecorino als auch der Guanciale schon salzig sind, braucht es kein zusätzliches Salz.

So, geiler geht`s kaum! Bis bald in

 

ZIPPO`S KITCHEN

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Kirsten Mücke sagt:

    Was für eine geniale Carbonara 😋 ! So oft hab ich es versucht . Immer war sie zu trocken . Eigentlich sollte Spaghetti Carbonara kein Hexenwerk sein ?!

    Aber heute war das soooo lecker cremig .
    Nun hab ich den Dreh raus . Lieben Dank für dieses gute Rezept .
    Der Geheimtipp ist das Nudelwasser 😳😳

    Es macht einfach nur Spaß 😊 Danke schön

    1. Markus Zipp sagt:

      Thank you! Schlonzig ist das Stichwort!

  2. Kirsten Mücke sagt:

    😂ja es war soooo schlunzig !

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.