Scharfes Hühnchen mit mariniertem Gemüse und geschmorten Zwiebeln

Scharfes Hühnchen mit mariniertem Gemüse und geschmorten Zwiebeln. Lange habe ich nichts mehr in ein „Brötchen“ von UNDERDOCKS verpackt. Deswegen wird es auch mal wieder Zeit. Lasst uns anfangen und Spaß haben.

Scharfes Hühnchen mit mariniertem Gemüse und geschmorten Zwiebeln. Das brauchen wir:

4 Portionen
  • 2 Hähnchenbrust-Filets
  • 4 Buns oder Baguette-Brötchen
Mariniertes Gemüse
  • 2 mittelgroße Rote Bete
  • 1 Spitzkohl
  • 20 g braune Butter
  • 40 g Weißweinessig
  • Salz
  • 1 EL Honig
Geschmorte Zwiebeln
  • 2 große Gemüsezwiebeln
  • reichlich Butter zum anschwitzen (nicht mit sparen!)
Senf-Mayo
  • 3 EL Dijon Senf
  • EL mittelscharfer Senf
  • 250 g Traubenkernöl
  • 1 Eigelb
  • gehackte Petersilie
  • 1 EL BOS!S von Stay Spiced

So wird`s gemacht:

Zwiebeln

Zwiebeln pellen, halbieren und zack zack in dünne Streifen schneiden. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln bei geringer Hitze glasig schmoren. Immer wieder mal durchrühren.

Senf-Mayo

Dijon Senf und mittelscharfen Senf mit dem Eigelb in eine Schüssel geben und glatt rühren. Öl erst tröpfchenweise einrühren. Wenn sich Eigelb/Senf mit dem Öl verbinden, kann nach und nach mehr Öl eingerührt werden. Die Mayo mit Salz und BOS!S pikant abschmecken. Gehackte Petersilie unterheben.

mariniertes gemüse

Essig mit der Butter emulgieren und mit Salz und Honig abschmecken. Den Spitzkohl und die rote Bete in feine Streifen schneiden. Das Gemüse kurz in einer Pfanne anschwitzen bis der Kohl „zusammenfällt“. Nun das Gemüse in eine Schüssel geben und das Dressing drüber gießen. Vorsichtig vermengen. Lauwarm schmeckt das Gemüse am besten.

Hähnchenbrust

Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden. Mit einem kräftigen Schuss Supa Glue marinieren. Das Ganze sollte schon gut durchziehen. Die marinierte Hähnchenbrust scharf anbraten und in eine große Schüssel geben. Das ganze Programm nun mit Chili würzen.

Finale

Die warmen BUNS zu 3/4 aufschneiden und innen reichlich mit der sensationellen Mayo bestreichen. Die kross angebratene Hähnchenbrust einlegen und die noch warmen Zwiebeln darauf verteilen. Das marinierte Gemüse kommt nun als Topping obendrauf.

Der Hauptdarsteller ist ohne Frage das Gemüse. Die Hähnchenbrust ist ersetzbar. Fisch oder auch gebratener Tofu würden ebenfalls funktionieren. Das Gemüse macht die ganze Nummer so unglaublich lecker!

Viel Spaß beim nachkochen und bis bald in

ZIPPO`S KITCHEN

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.