Sauerteigbrot mit Kartoffelsalat und Roastbeef

Sauerteigbrot mit Kartoffelsalat und Roastbeef. Eine geröstete Scheibe Sauerteigbrot mit cremigem Kartoffelsalat und feinstem Roastbeef. Mehr geht eigentlich nicht. Brot ist so eine wunderbare Basis, um es dann mit unzähligen Leckereien zu belegen. Manchmal entstehen aus Resten die tollsten Speisen. So auch hier! Wie oft hat man Kartoffelsalat und Gebratenes vom Grillabend übrig. Daraus lässt sich dann doch noch eine herrliche Stulle zaubern.

Sauerteigbrot mit Kartoffelsalat und Roastbeef. Das brauchen wir:

4 Portionen
  • 4 ordentliche Scheiben Sauerteigbrot
  • 600 g Roastbeef – wer möchte, kann es als Aufschnitt direkt beim Metzger kaufen
  • Mississipi
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 3 Gewürzgurken
  • Gurkenwasser
  • 4 Eier
  • Mayonnaise
  • Petersilie fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kapern als Deko

So wird`s gemacht:

Kartoffelsalat

Als Erstes die Kartoffeln in einem Topf für ca. 25 min kochen. Anschließend das Wasser abgießen, die Kartoffeln kurz abschrecken und direkt pellen (warm lassen sie sich am besten pellen). Dann die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Zwiebelwürfel zusammen mit der Gemüsebrühe aufkochen. Das Ganze ca. 2 min köcheln lassen. Jetzt die noch heiße Mischung in die Schüssel mit den Kartoffel geben, alles gut durchmischen und für ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Die Eier hart kochen. Die Eier in Eiswasser abschrecken und danach pellen. Die Gurken und die hart gekochten Eier in Würfel schneiden.

Mit ca. 3-4 EL Mayo und dem Gurkenwasser machen wir eine sämige Soße. Unser Kartoffelsalat soll später schön schlonzig sein. Keine feste Pampe! Mit Salz und Pfeffer schonmal abschmecken.

Wenn die Kartoffeln schön durchgezogen sind, geben wir die Eier und Gurkenwürfel dazu. Die Soße nach und nach dazugeben. Unser Salat soll nicht zu „flüssig“ werden! Alles gut vermengen. Den Salat nach ca. 1 Stunde nochmal deftig abschmecken und ggf. mit Gurkenwasser schlonzig machen. Kurz vor dem Anrichten geben wir ordentlich gehackte Petersilie dazu.

Roastbeef

Backofen auf 90 Grad vorheizen. Das Roastbeef mit Mississippi – Barbecue Rub ringsrum würzen. In einer heißen Pfanne mit Rapsöl scharf anbraten. Das Roastbeef etwa für 120 min im Ofen garen. Den Braten aus dem Ofen nehmen, zudecken und abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.

Finale

Unser Sauerteigbrot schön anrösten. Den Kartoffelsalat üppig darauf verteilen. Die hauchdünnen Roastbeef-Scheiben jetzt auf dem Salat anrichten. Wer möchte dekoriert noch mit ein paar Kapern.

Was für ein schönes Brot wir doch wieder an den Start gebracht haben. So, ich werde es jetzt genießen und sage mal

See U soon in

ZIPPO`S KITCHEN

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.