Pita, Lammhackbällchen, Tomatensalsa und Minz-Tsatsiki

Pita, Lammhackbällchen, Tomatensalsa und Minz-Tsatsiki! Die Kombi liest sich schon ziemlich geil. Genau das ist auch wieder der Plan! Ein wunderbares Abendessen kochen! Ab geht die wilde Fahrt!

Pita, Lammhackbällchen, Tomatensalsa und Minz-Tsatsiki. Das brauchen wir:

4 Portionen

Lammhackbällchen:
  • 300 g Lammhack
  • 1-2 TL Ras El Hanout
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie
  • Salz
  • eventuell Paniermehl
Tsatsiki mit Minze
  • 250 g Joghurt
  • 1-2 EL Quark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Minze
  • Petersilie
  • Zitrone
  •  Salz/Pfeffer
Tomatensalsa
  • ½ rote  Chilischote 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 kleine Zwiebel 
  • 3 Tomaten 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • ½ EL  Tomatenmark 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
Pita/Pfannebrot
  • 300 g Mehl
  • 100 g Joghurt
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
  • Wasser

So wird`s gemacht:

Tsatsiki mit Minze

Joghurt mit Quark und etwas Zitronensaft glatt rühren. Die Kräuter hacken und dazu geben. Knoblauch fein zerhacken und ebenfalls zum Tsatsiki geben. Alles mit Salz würzig abschmecken. Am besten auch 1-2 Stunden ziehen lassen.

Tomatensalsa

Chilischote waschen, halbieren, putzen und kleine hacken. Knoblauch und Zwiebel schälen, halbieren und fein hacken. Tomaten waschen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Chilli, Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Tomatenmark hinzugeben und kurz anschwitzen. 2/3 der Tomaten hinzugeben und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 min köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Honig unterrühren. Topf vom Herd ziehen und die Salsa etwas abkühlen lassen. Übrige Tomaten unter die Salsa heben und auskühlen lassen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Pita/Pfannebrot

Zutaten für das Pfannenbrot in eine Schüssel geben. Nun so viel Wasser dazu geben, dass das Ganze zu einem geschmeidig elastischen Teig wird. Für 30 min zur Seite stellen. Ausrollen und in der Pfanne mit etwas Öl fertig braten. Wenn es zu labbrig ist, dann im Backofen noch mal nachbacken!

Lammhackbällchen

Lammhack mit Ras El Hanout, Knoblauch, Salz, Petersilie würzen und vermengen. Falls sich das Hack zu „feucht“ anfühlt, dann ein bisschen Paniermehl dazu geben. Zu Bällchen abdrehen und in einer heißen Pfanne goldbraun ausbraten.

Finale

Jetzt bauen wir diese Köstlichkeiten zu einer wundervollen PITA zusammen. Die Lammbällchen auf dem Brot platzieren. 1-2 TL Salsa drüberlaufen lassen. Einen ordentlichen Klecks Tsatsiki drauf (ballern) geben.. Das Ganze zusammenfalten und in Papier einwickeln. Ein richtig tolles Abendbrot auf die Hand… Lasst es euch schmecken!

Viel Spass beim nachkochen und bis bald in

ZIPPO`S KITCHEN

Pita, Lammhackbällchen, Tomatensalsa und Minz-Tsatsiki
Pita, Lammhackbällchen, Tomatensalsa und Minz-Tsatsiki

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.