Panierter Lachs, Teriyaki und Gurkensalat

Panierter Lachs, Teriyaki und Gurkensalat! Wir gehen auf die Reise nach Fern-Ost! Das Gericht entstand durch das Produkt crumbz! In dem Fall ist es Panade aus violetten Möhren! Das rötliche vom Lachs verbunden mit dem tiefvioletten der Panierung. Der Teller wird ne Bombe! Lasst uns anfangen!

Panierter Lachs, Teriyaki und Gurkensalat. Das brauchen wir:

4 Portionen

Lachs
Teriyaki
  • 4 EL Sake
  • 3 EL Mirin
  • 8 EL Sojasauce
  • 4 EL Zucker
Gurkensalat

So wird`s gemacht:

Lachs

Lachs kalt abspülen. Mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Lachs mit dem Limettensaft beträufeln. Die Sojasauce auf die Hälfte einkochen. Die Lachsfilets damit „lackieren“.  Eine Panier-Strasse zusammen stellen! Verquirltes Ei, Mehl und crumbz. Den Lachs jetzt wie ein Schnitzel panieren. Der Fisch wird dann im Butterschmalz sanft ausgebraten.

Teriyaki

Sake, Mirin, Sojasauce und Zucker verrühren und bei mittlerer Hitze aufkochen. Das geht am besten in einem Topf! Wenn die Sauce aufgekocht ist, den Herd auf kleinste Stufe stellen, ca. 15 min einkochen. Dabei regelmäßig umrühren.

Gurkensalat

Salatgurke schälen. Die Gurke mithilfe des Sparschälers um die Kerne herum streifig abschneiden. In einer Schüssel mit Salz, Blütenhonig, Curry, Ponzu und 1 EL Zitronensaft würzen. 5 min durchziehen lassen. 1 EL Sesamöl und 2 EL neutrales Öl sanft einarbeiten.

Finale

Mit einem Kuchenpinsel die Teriyaki in der Mitte des Tellers auftragen. Ca. 10 cm Durchmesser. Darauf platzieren wir nun den Gurkensalat. Versucht ihn schon ziemlich trocken anzurichten. Jetzt kommt der Lachs in Spiel. Den gebratenen Lachs kurz auf Küchenkrepp setzen, so dass er „trocken“ auf den Gurkensalat gesetzt werden kann. Jetzt noch vorsichtig Teriyaki über den Lachs laufen lassen. Hierzu würde ein herrlicher Duftreis passen. Geniesst den Anblick und dann das leckere Gericht.

Viel Spass beim nachkochen und bis bald in

ZIPPO`S KITCHEN

Panierter Lachs, Teriyaki und Gurkensalat
Panierter Lachs, Teriyaki und Gurkensalat

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.