Gegrilltes Obst mit Fetacreme und Voatsiperifery

Gegrilltes Obst mit Fetacreme und Voatsiperifery. Nachdem ich in der letzten Zeit ziemlich deftige Rezepte gekocht habe, kommt nun zur Abwechslung was Leichtes. Wassermelone, Aprikose und Pfirsiche landen auf dem Grill. Dazu eine herrliche Fetacreme. Ein sommerliches Abendbrot!

Gegrilltes Obst mit Fetacreme und Voatsiperifery. Das brauchen wir:

4 Portionen

  • 1 kleine Wassermelone
  • 8 Aprikosen
  • 2 Pfirsiche
  • 300 g Feta
  • Cyprus Hills
  • 50 ml Vollmilch
  • 1 Prise Rohrohrzucker
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 EL Olivenöl
  • Voatsiperifery

So wird`s gemacht:

Obst
Melone achteln. Fruchtfleisch aus der Schale schneiden. Melonenstücke quer in Scheiben schneiden, so dass kleine Dreiecke entstehen. Pfirsiche/Aprikosen waschen und halbieren. Den Kern entfernen. Jetzt den Pfirsich/Aprikosen in Scheiben schneiden.
Fetacreme
Feta zerbröseln und in eine Schüssel geben. Die Milch kommt dazu. Jetzt alles zu einer geschmeidigen Creme verarbeiten. Für eine cremigere Konsistenz ggf. noch etwas mehr Milch zugeben. Den besonderen Twist bringt jetzt der braune Zucker in die Creme.
Grillen

Eine Grillpfanne heiß werden lassen oder den Grill aufheizen. Die Hälfte des Öls in die Pfanne geben und die Obststücke darin bei hoher Hitze grillen. Natürlich grillen wir beide Seiten. Also das Obst auch mal wenden.

Finale
Die warmen Obststücke mit Fetacreme anrichten. Jetzt den fein geschnittenen Schnittlauch und den Pfeffer drüber streuen. Ein Traum aus Obst! Wenn der Grill noch an ist, ein knuspriges Baquette wäre super hierzu!
Summervibes in

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.