Gebratener Blumenkohl mit Parmesan und Butter-Brösel

Gebratener Blumenkohl mit Parmesan und Butter-Brösel! Nach langer Zeit mal wieder etwas vegetarisches. Hoppla, da ist ja Speck mit in der Zutatenliste! Ja, die Veggie-Fraktion lässt diesen einfach weg! Zack, ein vegetarisches Gericht ist auf dem Tisch. Dann starten wir und legen los.

Gebratener Blumenkohl mit Parmesan und Butter-Brösel. Das brauchen wir:

4 Portionen

  • 1 Blumenkohl mittel bis groß
  • 2 Bund Schnittlauch
  • Parmesan nach „Gefühl“ (Erklärung folgt!)
  • 250 ml Gemüsefond
  • Sahne
  • Butter
  • Semmelbrösel
  • 150 g durchwachsener Speck
  • Salz
  • Pfeffer

So wird`s gemacht:

Blumenkohl

Blumenkohl in kleine Röschen schneiden. Unter kaltem Wasser waschen. Den geputzten Blumenkohl mit reichlich Butter anbraten. Hierzu eine große Pfanne verwenden. Wer den Blumenkohl nicht direkt in der Pfanne schwenken kann sollte ihn mit einem Löffel wenden. Im besten Fall ist der Blumenkohl von allen Seiten angebraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Der angebratene Blumenkohl kommt nun für ca. 20 min in einen auf 160 Grad vorgeheizten Backofen.

Parmesan

Die Blumenkohlabschnitte im Gemüsefond einfach mitkochen. Einen ordentlichen Schluck Sahne dazugeben und alles zusammen aufmixen (pürieren). Nun so viel geriebenen Parmesan einrühren bis eine ziemlich cremige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer noch mal delikat abschmecken.

Butter-brösel

Die „Blumenkohl“-Pfanne wieder auf den Herd stellen. Den Speck mit einem ordentlichen Stich Butter kross ausbraten. Unsere Veggie-Freunde lassen ihn weg und schmelzen nur die Butter in der Pfanne. Jetzt Semmelbrösel dazugeben, so dass wir eine schöne Butter-Brösel-Masse in der Pfanne haben. Den fein geschnittenen Schnittlauch ebenfalls mit hinein und mit Salz und Pfeffer würzen.

Finale

Eine ordentliche Kelle Parmesan-Sauce auf einem Teller verteilen. Darauf nun den gebratenen Blumenkohl verteilen. Zum Schluß die Butter-Brösel über den Blumenkohl geben und servieren!

Habt viel Spaß damit und bis bald in

ZIPPO`S KITCHEN

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.