Gebratene Semmelknödel mit Käse, scharfer Birne und Preiselbeeren

Gebratene Semmelknödel mit Käse, scharfer Birne und Preiselbeeren. Wieder ein leckeres Gericht mit den Knödeln aus dem Probier-Paket von Knödel Reloaded ! Heute braten wir die Knödel, machen sie scharf und süß! Auf geht`s!

Gebratene Semmelknödel mit Käse, scharfer Birne und Preiselbeeren. Das brauchen wir:

4 Portionen

So wird`s gemacht:

Pfannenknödel

Die Knödel auf beiden Seiten mit etwas Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Scharfe Birnen

Die Schalotte pellen und in super feine Würfeln schneiden. Schalotten-Würfel in einem breiten Topf mit Butter anschwitzen. Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse heraus schneiden. Jetzt die Birnen-Viertel in Würfel schneiden. Die Größe sollte so zwischen 0,5 – 1 cm liegen.

Das Obst zu den Schalotten in den Topf geben und mit schwitzen. Jetzt bestäuben wir es mit dem Curry. Ich habe ca. einen 1/2 TL genommen. Alles gründlich durchschwitzen und mit einem guten Schluck Essig ablöschen.

Die grob gehackten Nüsse und Cranberries dazu geben. Die scharfe Birne ist fertig, wenn sie noch einen leichten Biss hat. Es soll keine Marmelade mit Nüssen werden. Also hier sorgsam arbeiten. Zu guter Letzt schmecken wir es mit Salz und Chilli-Flocken ab. Bitte regelt das mit der Schärfe selber, da ich euren Geschmack dazu nicht kenne.

Finale

Die goldbraun gebratenen Semmelknödel auf einem Brett anrichten. Unser unglaubliches Birnen-Chutney mit einem Teelöffel auf die Knödelscheibe setzen. Die Preiselbeeren locker dazu geben und schon kann es losgehen!

See U soon in

ZIPPOI`S KITCHEN

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.