Garnelen-Tostadas mit Avocado und Ananas

Garnelen-Tostadas mit Avocado und Ananas. Es wird wärmer, der Sommer kommt bald obwohl es gerade regnet. Deshalb gibt es heute mal was lecker Leichtes. Es könnte ein kleiner Snack sein. Wenn man aber 8-10 Stück davon verputzt, ist es auch eine Mahlzeit. Ich schlage vor, wir starten mal, so dass wir schnell was auf dem Tisch haben! Los geht`s!

Garnelen-Tostadas mit Avocado und Ananas. Das brauchen wir:

4 Portionen

Avocado-Ananas:
Limettencreme
Garnelen:
  • 20 küchenfertige rohe Riesengarnelen
  • 8 Tortillas
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • Seafood
  • 2 EL Limettensaft
  • 3 EL gehacktes Koriandergrün

So wird`s gemacht:

Avocado-Ananas:

Die Avocados halbieren. Das Fruchtfleisch klein würfeln und sofort mit 3 EL Limettensaft mischen. Die Ananas schälen und ebenfalls klein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und putzen, so dass nur das weiß/hellgrüne übrig bleibt. Anschließend in Ringe schneiden. Die Chilischote längs halbieren. Die Chilihälften waschen und fein hacken. Alles mit den Avocado-Ananas-Würfeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer fein abschmecken.

Limettencreme

Schmand und Joghurt glatt rühren. Die Limetten heiß waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Limettenschale sowie 2 EL Limettensaft unter die Creme rühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

Garnelen

Die Garnelen kalt abspülen, obwohl sie ja küchenfertig sind. Danach vorsichtig trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und in dickere Scheiben schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Garnelen sowie den Knoblauch bei mittlerer Hitze ca. 3 min braten. Anschließend den Limettensaft und Koriandergrün dazu, dann mit Seafood pikant abschmecken. Unsere Garnelen danach erstmal warm stellen.

Finale

Die Tortillas in einer heißen Pfanne trocken anbraten, so dass sie Farbe bekommen. Bitte nicht länger als 1 min von beiden Seiten. Das Avocado-Ananas-Gemisch großzügig auf den Tortillas verteilen. Jetzt die Garnelen drauf setzen. Die Limettencreme schon drüber laufen lassen. WOW! Jetzt gibt es kein Zurück mehr… alles aufessen!!!

Viel Spaß damit und bis bald in

ZIPPO`S KITCHEN

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.