Galette mit Pilzen, roten Zwiebeln, Trauben und Feta

Galette mit Pilzen, roten Zwiebeln, Trauben und Feta. Bald geht die Grill-Zeit los. Wenn wir dann auch wieder Gäste bewirten können, wäre das wunderbar. Hey, lass uns grillen und jeder bringt was mit! Wer kennt das nicht?  Und was kommt dabei raus? 3-4 Nudelsalate, die so semi schmecken. TK-Kräuter-Baquette vom Aldi runden das Desaster ab. Genau aus dem Grund bekommt ihr heute einen Hingucker für jede Grill-Party.

Galette mit Pilzen, roten Zwiebeln, Trauben und Feta. Das brauchen wir:

1 Galette in der Größe einer Pizza

teig
  • 1/2 Würfel Hefe (oder Trockenhefe)
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 250g Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • Prise Zucker
Belag
  • 500g Champignons, braun
  • 100g durchwachsener Speck
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 4 Stiele Thymian
  • 100g Creme fraiche
  • 150g Feta
  • 80g Parmesan, gerieben
  • 1 Ei
  • 100g rote Weintrauben
  • Butter

So wird`s gemacht:

Teig

Für den Teig zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben. Das Wasser leicht erwärmen und in einer Schüssel mit dem Salz, einer Prise Zucker, der Hefe und dem Öl gut verrühren. Nun die Flüssigkeit über das Mehl gießen und gut verkneten – zuerst mit dem Knethaken eines Mixers und danach mit der Hand – so wird der Teig glatt und geschmeidig. Sollte der Teig kleben, einfach etwas mehr Mehl zufügen. Den fertigen Teig zudecken (mit einem Küchentuch) und für ca. 30-40 min an einem warmen Ort gehen lassen – dadurch verdoppelt er sein Volumen. Jetzt kommt der Belag dran.

Belag
Pilze putzen. Je nach Größe sechsteln oder achteln. Speck würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen streifen.
In einer Pfanne Öl erhitzen, Pilze, Speck und Knoblauch ca. 5 min anbraten. Die Hälfte des Thymian zugeben. Das Ganze salzen, pfeffern und leicht abkühlen lassen. In einer Schüssel mit Parmesan vermengen.
Zwiebel  schälen und achteln. In einer Pfanne Butter schmelzen. Zwiebel darin anschwitzen. Trauben darin mit dem übrigen Thymian ca. 3 min warm schwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Finale
Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche viereckig ausrollen und mithilfe eines Tellers einen möglichst großen runden Kreis aus dem Teig schneiden. Teigkreis auf ein Backblech mit Backpapier ziehen. Teig mit Crème fraîche bestreichen. Dabei einen ca. 5 cm breiten Rand frei lassen.
Pilzmischung !!komplett trocken!! gleichmäßig drauf verteilen. Teigränder nach und nach auf die Pilzfüllung ringsherum einklappen. Dabei die überstehenden Ecken leicht festdrücken.
Ei trennen und Eigelb in einer Schüssel verquirlen. Teigränder mit Eigelb bestreichen und im Ofen ca. 25 min goldbraun backen.
Nun auf die Pilz-Galette die Zwiebel-Trauben verteilen und den Feta drüberbrösseln. Zack, zack ab gehts zur Grillparty!
Viel Spass beim nachkochen und lasst euch feiern. Bis bald in

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sunke sagt:

    Einfach nur mega lecker! Damit hast du dich mal wieder selber übertroffen 🙂 Die Kombination aus deftig und süß ist ein reiner Gaumenschmaus.

    @Markus du bist auf unserer nächsten Grill-Party herzlich willkommen!

  2. katja74_hh sagt:

    Vielen Dank für das Kompliment, die Einladung ist notiert 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.