Fried Chicken Sandwich mit scharfem Gurkensalat

Fried Chicken Sandwich mit scharfem Gurkensalat. Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich ein großer Fan von Broten oder Sandwiches bin. Ein frittiertes Hühnchen und Gurkensalat sind eine coole Kombination. Ein Hauch von „Peking“ in unseren Küchen ist doch immer wieder schön. Los geht`s!

Fried Chicken Sandwich mit scharfem Gurkensalat. Das brauchen wir:

4 Portionen
  • Baguette
  • 4 große Hähnchenbrüste
Gewürzmischung
Ei-Mischung
  • 2 Eier
  • 150 ml Buttermilch
Panierung
  • 100 g Mehl
  • 60 g Paniermehl
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Paprikapulver
  • 1/4 TL Zwiebelpulver
  • Salz 
  • Pfeffer
  • Öl zum ausbacken
Gurke
  • 2 Salatgurken
  • 1 EL helle Sesamsaat
  • 1 EL dunkle Sesamsaat
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Sweet-Chili-Sauce
  • 5EL Limettensaft (frisch gepresst)
  • 1 EL Apfelessig
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • Salz

So wird es gemacht:

Fried Chicken
Jede Hähnchenbrust in ca. 3 gleichgroße Stücke schneiden. Alle trockenen Zutaten in einem Gefrierbeutel mischen, Hähnchenbruststücke zugeben, Beutel verschließen und gut schütteln.
Zutaten für die Ei-Mischung in einer großen Schüssel verquirlen. Hühnerbruststücke aus dem Beutel nehmen und in die Ei-Mischung geben. Das Hühnchen großzügig durchziehen.
Zutaten für die Panade in einer weiteren Form mischen. Jedes Hähnchenstück einzeln panieren. Die Panierung gut andrücken.
Die Hähnchenteile nun in heißem Öl ausfrittieren.
Gurke
Sesamsaaten in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Chili putzen, waschen, entkernen und fein schneiden. Knoblauch ebenfalls fein schneiden.
Sweet-Chili-Sauce, Limettensaft, Essig, Sojasauce, Sesam- und Olivenöl in einer Schüssel verrühren. Chili und Knoblauch zugeben und mit Pfeffer würzen.
Gurken putzen, waschen, streifig schälen und längs halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Gurkenhälften in sehr dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Das Weiße und Hellgrüne in sehr feine Scheiben schneiden.
Gurken zum Dressing geben. 10 min marinieren lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Frühlingszwiebeln und den Sesam zum Salat geben.

Finale

Die Baguettes halbieren und die Innenseiten kurz an toasten. Nun mit Soja-Sauce einpinseln.

Den Gurkensalat auf die untere Hälfte verteilen. Jetzt die frittierten Hähnchenstücke darauf verteilen. Zu guter Letzt noch  Sweet-Chili-Sauce über das Hähnchen laufen lassen. Nun müssen wir nur noch reinbeißen und es uns gut gehen lassen! 

Bis bald in

ZIPPO`S KITCHEN

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.